Stosswellentherapie

Diese Behandlungstechnik wirkt wie eine Tiefenmassage.

Mehr

Durch einen Applikator wird eine Druckwelle in das Gewebe geleitet. Das hat zur Folge, dass der Körper anfängt, entzündungshemmende Substanzen auszuschütten und eine Verbesserung der Beschwerden tritt ein. Die radiale Stosswellentherapie ist eine bewährte Behandlungsmethode und wird bei orthopädischen Erkrankungen und zur Entfernung von Kalk eingesetzt. Die häufigsten Anwendungsbereiche sind Tennis- oder Golfer-Ellenbogen, Fersensporn, Patellaspitzensyndrom, Kalkschulter und das Lösen von Triggerpunkten. Die Stosswellentherapie funktioniert rein mechanisch. Die Methode kann sich etwas unangenehm oder schmerzhaft anfühlen. Eine leichte Rötung direkt nach der Behandlung klingt aber meistens schnell wieder ab.

Stosswellentherapie
 

BEHANDLUNGSTECHNIKEN

Die richtige Behandlungsmethode kann vor allem bei hartnäckigen Schmerzen entscheidend sein. Wir verfügen über das komplette Angebot der Physiotherapie.