Ultraschall-assistiertes Dry Needling

Mit dieser Behandlungsmethode werden schmerzhafte Triggerpunkte behandelt, die sich in anatomisch anspruchsvollen Muskeln befinden.

Mehr

Mit dem Ultraschallgerät kann die Tiefe und die Lage des Triggerpunktes millimetergenau erkannt werden. Der Triggerpunkt kann so von benachbarten Strukturen abgegrenzt und dadurch sicher und gezielt behandelt werden. Diese Methode wird nur von wenigen, speziell ausgebildeten Physiotherapeuten angewendet. Der Einstich in den Triggerpunkt erzeugt eine kurze, lokale Zuckungsreaktion im Muskel, die von vielen Patienten als angenehmer „Wohlschmerz“ und als lösend empfunden wird.

Das Dry Needling regt die Sauerstoffversorgung der verspannten Muskelfasern und der Faszien an, mindert die Entzündung, verbessert die Durchblutung und löst so die Verspannung.

Ultraschall-assistiertes Dry Needling
 

BEHANDLUNGSTECHNIKEN

Die richtige Behandlungsmethode kann vor allem bei hartnäckigen Schmerzen entscheidend sein. Wir verfügen über das komplette Angebot der Physiotherapie.